BVSK

Ing.-Büro für das Kfz.-Wesen, Dipl.-Ing. Volker Pieloth

KFZ - Gutachten zu:
Unfallschäden, Haftpflichtschäden an PKW, LKW, Krad, Caravan

Besichtigung beim Fz.-Halter, in der Werkstatt, beim Abschleppdienst oder am Büro

Beachten Sie die freie Gutachterwahl bei unverschuldeten Schäden über 750,00 Euro, den Gutachter zahlt neben weiteren Schadenpositionen die gegnerische Versicherung

  1. Warnwesten anziehen!
  2. Unfallstelle absichern: Warnblinkanlage einschalten, Warndreieck aufstellen (Landstrasse 100m, Autobahn 200m von der Unfallstelle entfernt).
  3. Alle Unfallbeteiligte aus dem Gefahrenbereich retten.
  4. Notruf absetzen, Polizei (Ruf 110), Rettungsleitstelle (Ruf 112)
  5. Erste Hilfe leisten! (ggf. Puls prüfen, stabile Seitenlage, Blutungen versorgen...)
  6. Endstellung der Fahrzeuge, Lage verlorener Teile, Lage Verletzter dokumentieren, z.B. Bilder mit Handy-Camera machen, Kreidemarkierungen auf der Straße aufbringen.
  7. Notieren Sie Fahrzeugkennzeichen, Name, Anschrift und Telefonnummern der Beteiligten und von Zeugen (europäischer Unfallbericht), Notizfunktion vom Handy
Inhaber: Herr Volker Pieloth
(Freiberufler, Dipl.-Ing. für KFZ-Technik)
Adresse: R.-Breitscheid-Str. 11,
D-06110 Halle (Saale)
Telefon: 0345 / 2029876
Fax: 0345 / 2025831
E-Mail: info@kfzpieloth.de
GPS-Koordinaten: 51.477175, 11.979828
vCard: Download
BVSK
Start